RSS Feed

Sud Nr. 68 – „Gouden Slok Belgian Triple“

15. März 2017 by Heiko

Ein Tripel ist grundsätzlich ein belgisches Starkbier, das häufig neben Reinheitsgebot konformen Zutaten (Wasser, Gerstenmalz, Hopfen) auch weitere Bestandteile wie unvermälztes Getreide (Rohfrucht) oder Gewürze (z.B. Koriander) enthalten kann. Zudem werden gerne verschiedene Varianten Zuckersirup eingesetzt. Der Sirup enthält neben Wasser als ausschließlich natürlichen Rübenzucker, also Saccharose, aus der auch unser Haushaltszucker besteht. Das Besondere hierbei liegt vielmehr in der Sirupzubereitung. Durch Variation der Schmelz-  bzw. Kochtemperatur wird der Karamellisierungsgrad und dadurch die Farbe und Geschmack des Sirups bestimmt. Das beginnt bei dezenten Karamelltönen und geht über Aromen von Trockenobst und gebrannte Mandeln bis zu hin zu Noten von frisch geröstetem Kaffee.

Das Farbspektrum geht dabei von neutral (also reines helles Zuckersirup, über golden, bernstein, kupfer, kastanienbraun bis hin zu fast schwarz anmutenden Sirupsorten. Ein Tripel zeichnet sich neben seinem Alkoholgehalt, seinem Gewürznoten, den fruchtigen Estern auch durch seine goldene Farbe aus. Daher kommt der goldene Kandissirup zum Einsatz. Die zugegebene Menge beträgt 16 Unzen, also umgerechnet rund 450g Zuckersirup. Den wird die Hefe später annährend vollständig vergären und den Vergärungsgrad nach oben treiben.

Hier das Rezept:

Ausschlagmenge: 20l
Stammwürze: 16.5°P
Alkohol: 8,0%vol
Bittere: 28IBU
Farbe: 9EBC

Schüttung:
4400g Pilsner Malz (79%)
500g Weizenflocken (9%)
450g Kandissirup Hell (8%)
250g Haferflocken (4%)

Zusätze:
10g Koriander (10min Kochen)
10g Orangenschale (10min Kochen)

Wasser:
Hauptguss: 23l
Nachguss: 3.5l

Maische:
5600g Schüttung Einmaischen in 23 Liter Wasser mit 57°C. 5 Minuten Rast.
Aufheizen auf 63°C. 30 Minuten Rast.
Aufheizen auf 67°C. 10 Minuten Rast.
Aufheizen auf 72°C. 30 Minuten Rast.
Aufheizen auf 78°C. 0 Minuten Rast.
Abmaischen wenn Jodnormal

Hopfen:
5g Herkules Pellets 17.4%α 70min Kochen (10 IBU, 36%)
12g Northern Brewer Pellets 9.4%α 40min Kochen (12 IBU, 43%)
10g Northern Brewer Pellets 9.4%α 10min Kochen (6 IBU, 21%)

Hefe:
Craft Series M31 Belgian Tripel, Gärung bei 23°C


Keine Kommentare »

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.